Das Debüt der Violinistin Carolin Widmann bei den Donaueschinger Musiktage
Das Debüt der Violinistin Carolin Widmann bei den Donaueschinger Musiktage © Digital21 / iStock.com
Live

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Abschlusskonzert - Donaueschinger Musiktage

Bei den Donaueschinger Musiktagen hat Carolin Widmann, Geigerin im Abschlusskonzert, ihren ersten Auftritt bei dem Musikevent.

Ihren ersten Auftritt bei den Donaueschinger Musiktagen meistert die Geigerin Carolin Widmann mit dem Violinkonzert Eingedunkelt von Peter Ruzicka. Bei ihrem Auftritt wirken auch Mitglieder aus dem SWR Vokalensemble mit.

Die Geschichte und ihre Nachwirkungen zeigt Arnulf Hermann in einem Kinderlied, um seinen Auftritt einzurahmen, kommt eine Schallplatte zum Einsatz. Das große Symphonieorchester wird von Lula Romero und Malika Kishino in drei Gruppen geteilt. Die Komposition von Romero umschließt dabei auch das Publikum räumlich.

"Abschlusskonzert - Donaueschinger Musiktage" im Überblick

Abschlusskonzert - Donaueschinger Musiktage

von Ruzicka, Herrmann, Romero, Kishino

Mit Leitung: Bas Wiegers / Carolin Widmann, Violine; SWR Vokalensemble; SWR Symphonieorchester

Baar-Sporthalle Donaueschingen

16.10.2022

Sendezeit So, 16.10.2022 | 17:05 - 20:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung SWR2 "Donaueschinger Musiktage"
Radiosendung