Andreas Tschopp neustes Projekt Bubaran
Andreas Tschopp neustes Projekt Bubaran © Dave Di Biase / freeimages.com

JazzKonzert

Andreas Tschopp Bubaran & Nicolas Masson Quartett

Andreas Tschopp neustes Projekt ist das Ensemble Bubaran. Durch die prächtige Klangwelt indonesischer Gamelan Spieler hat Tschopp Klangästheten und erstklassige Improvisationskünstler zu einen Jazzquintett zusammen gebracht. Am 25.05.2021 waren sie Gäste beim Jazzfestival Schaffhausen.

Das Genre vom Jazzquintett Bubaran umfasst Jazz, Folk, World und Country. So spielen sie gerne mit den eindrucksvollen Klängen eines indonesischen Gamelan Orchesters, die sie in reduzierter Form auf ein Jazzquintett transferierten. Durch die musikalische Interaktion des Bandleaders Tschopp mit seinem Ensemble haben sie tranceähnliche Klangwirkungen hervorgebracht.

Ergänzend zum Jazzquintett bringt Nicolas Massons mit seinen stimmungsvollen Saxofon-Chorussen die Jazz-Tradition und die Improvisation mit ein. Dazu runden die Piano-Motive von Colin Vallon die groovenden Klänge des Ensembles ab.

Andreas Tschopp Bubaran & Nicolas Masson Quartett im Überblick

Andreas Tschopp Bubaran & Nicolas Masson Quartett

Schaffhauser Jazzfestival

2021

Sendezeit Di, 09.11.2021 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Jazz Session"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen