Das außergewöhnliche Piratenleben der Anne Bonny aus dem 18. Jahrhundert
Das außergewöhnliche Piratenleben der Anne Bonny aus dem 18. Jahrhundert © germain6 / freeimages.com

HörspielKrimi

Anne Bonny. Die Piratin - Echte Story der Seeräuberin | Teil 1 von 8

Teil 1/8 | Die Geschichte der prominentesten Piratin der westlichen Welt, Anne Bonny, beruht auf einer wahren Begebenheit. 1720 wütet sie in der Karibik und hat dabei gleich zwei Geliebte: Mary Read und Jack Rackham.

Anne Bonny passte sich keineswegs dem Zeitgeist an, sie lebte offen bisexuell und ohne Furcht. Sie widersetzte sich Vorschriften und Autoritäten und entschied sich für ein Leben als freie Frau. Alles lief nach ihren eigenen Spielregeln, ihr Sexleben galt als ebenso befreit wie ihr Alltag. Frauen und Männer aus aller Welt verehrten und verachteten sie gleichermaßen.

Die Sichtung von Bonnys Schiff, der Revenge, flößt den Menschen vor Jamaikas Küsten Angst und Schrecken ein. Kaum jemand ist ihrem Siegeswillen gewachsen, ihr ambivalenter Charakter machte sie zu einer der durchsetzungsfähigsten Frauen der Geschichte.

Dabei war ihr einmal ein Leben als feine Dame vorherbestimmt. Ihre Widersetzung gegen dieses Schicksal machte sie für viele zur Ur-Feministin. Sie war lieber Piratin, als sich von einer männerdominierten Welt unterjochen zu lassen. In acht Teilen erzählt dieses Hörspiel die wahre Geschichte des abenteuerlichen Lebens der Anne Bonny.

"Anne Bonny. Die Piratin - Echte Story der Seeräuberin" im Überblick

Anne Bonny. Die Piratin - Echte Story der Seeräuberin

von Anne M. Keßel

Mit Lou Strenger, Felix Goeser, Karen Dahmer, Robert Gallinowski, Jürgen Thormann, Martin Bross

Produktion: 2022

Sendezeit Do, 30.06.2022 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung 1LIVE "1LIVE Krimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen