Das Gespräch mit einem DDR-Häftling wird von Susann Maria Hempel vertont.
Das Gespräch mit einem DDR-Häftling wird von Susann Maria Hempel vertont. © Peter Reinaecker / PIXELIO

Feature

Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen

"Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen" ist ein Feature mit Susann Maria Hempel. Sie spricht mit einem ehemaligen Gefangenen der DDR und erzählt die Konversationen Wort für Wort nach. Ein besonderes Stück über die Zeit in einem DDR-Gefängnis.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Susann Maria Hempel zeigt in ihrem Werk das dokumentarische Radio in seinem fortgeschrittensten Zustand.

Die Gespräche mit einem politisch Gefangenen der DDR zeichnet die Frau auf. Danach werden die Dialoge verschriftlicht und von Hempel selbst wörtlich nachgesprochen. Auch auf Zeichen und Laute achtet sie ebenso wie auf den Rhythmus, die ausgewählten Fragmente und die Dekontextualisierung des Themas. Für das Feature singt sie außerdem ihren eigenen Song. Dabei schafft die Künstlerin  ihrem Werk nicht die Echtheit zu nehmen, stattdessen schafft sie es, mit Spannung zu befüllen.

Ein Stück, das von Folter in einem Gefängnis der DDR handelt und einem nicht so schnell aus dem Kopf geht.

"Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen" im Überblick

Auf der Suche nach den verlorenen Seelenatomen

von Susann Maria Hempel

Produktion: 2018

Sendezeit So, 13.02.2022 | 14:05 - 15:00 Uhr
Sendung SWR2 "Feature am Sonntag"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen