Feuer und Flamme ist hier nicht nur der Vesuv, sondern auch die Oper.
Feuer und Flamme ist hier nicht nur der Vesuv, sondern auch die Oper. © Tatyana Kazakova / freeimages.com

Klassik-Konzerte & Oper

Bayreuth Baroque Opera Festival - "Vinci Gala"

Wie der Vesuv in der Nähe war in Neapel die Oper heiß und feurig. Das musikalische Leben der Stadt wurde durch Legenden wie den Kastrat Farinelli, die Komponisten Alessandro Scarlatti, Nicola Porpora oder Leonardo Vinci geprägt. So erhielt die Neapolitanische Oper ihren Flair und ihre Dramatik.

In seinen Partituren setzte das Orchester vor allem auf die Gesangsstimmen. Besonders geeignet dafür ist der argentinische Countertenor Franco Fagioli. Er gab eine Vinci-Gala beim Opernfestival Bayreuth Baroque gemeinsam mit dem griechischen Barockorchester Armonia Atenea und geleitet von George Petrou. Im Rahmen der Special Week sendet BR-KLASSIK die feurige Gala.

"Bayreuth Baroque Opera Festival - "Vinci Gala"" im Überblick

Bayreuth Baroque Opera Festival - "Vinci Gala"

von Vinci, Händel

Mit Leitung: George Petrou / Franco Fagioli, Countertenor; Armonia Atenea

Markgräflichen Opernhaus in Bayreuth

11. September 2021

Sendezeit Di, 28.09.2021 | 20:05 - 22:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen