Das Streichquartett Cuarteto Casals umreisst das Festivalthema "Erinnern".
Das Streichquartett Cuarteto Casals umreisst das Festivalthema "Erinnern". © John Siebert / freeimages.com
Live

Klassik-Konzerte & Oper

Cuarteto Casals

Das katalanische Streichquartett Cuarteto Casals besitzt ein umfangreiches Repertoire von den Anfängen bis zur Moderne, von unbekannten spanischen Komponisten wie Toldra und Arriaga bis Haydn, Mozart, Schubert und Brahms zu Komponisten des 20. Jahrhunderts wie Debussy, Zemlinsky und Ravel.

Feinfühlig und brillant nimmt das Ensemble Cuarteto Casals das Festivalthema "Erinnern" unter die Lupe.

Das Ensemble bringt das "Zigeunermenuett" von Haydn, das Capriccio e-Moll op. 81 Nr. 3 von Mendelssohn mit Bezug zu Beethoven, Bach und Haydn sowie Bela Bartoks Streichquartett Nr. 4 Sz 91 auf den Spielplan. Bartoks Meisterwerk beendet den Abend mit einer Kombination aus hoher Klangsensibilität und dynamisch ungarischer Bauernmusik.

"Cuarteto Casals" im Überblick

Cuarteto Casals

von Joseph Haydn, Felix Mendelssohn Bartholdy, Béla Bartók

Mit Vera Martínez Mehner

Mozartsaal

29.10.2021

Sendezeit Fr, 29.10.2021 | 20:03 - 22:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung SWR2 "SWR2 Abendkonzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen