Der Saxofonist David Murray beim Jazzit
Der Saxofonist David Murray beim Jazzit © Günter Z. / PIXELIO

JazzKonzert

David Murray & Brave New World Trio

Der US-Amerikaner David Murray ist mit seinem aktuellen Projekt, dem Brave New World Trio, unterwegs. Der Tenorsaxofonist und Bassklarinettist verlässt sich in seinem energetischen, ungezähmten Spiel auf den swingenden Groove seiner Rhythmusgruppe, bestehend aus Brad Jones (b) und Hamid Drake (dr).

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

David Murray (67) blickt auf eine Karriere zurück, die schon einige Klassiker fabrizierte. Einen von ihnen, "Flowers for Albert", dem Titelstück seiner ersten Platte von 1976, gibt es auch dieses Mal wieder zu hören. Die Nummer ist als Hommage an Alber Ayler zu verstehen, der nur sechs Jahre zuvor verstorben war.

Doch noch so viel mehr prägte Murrays Spiel, allem voran die Saxofon-Ikonen der Jazzgeschichte, John Coltrane, Archie Shepp und Coleman Hawkins. Deren freie Expression, die sich vor allem während der 1960er-Jahre entfaltete, inkorporiert er in seinem Spiel. Am 6. Mai dieses Jahres spielte David Murray mit seinem Trio Brave New World im Jazzit in Salzburg. Dort gab es das 20-jährige Bestehen des Clubs zu feiern. Die Konzerthöhepunkte präsentiert Marlene Schnedl.

David Murray & Brave New World Trio im Überblick

David Murray & Brave New World Trio

Salzburger Jazzit

6. Mai 2022

Sendezeit Mo, 30.05.2022 | 19:30 - 21:00 Uhr
Sendung Ö1 "On Stage"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen