Rabbi Klein muss einen Tod aufklären, der perfide scheint
Rabbi Klein muss einen Tod aufklären, der perfide scheint / "down-the-barrel-1314293" © Brian Lary / freeimages.com

Hörspiel

"Der böse Trieb" von Alfred Bodenheimer | Teil 1 von 3

Teil 1/3 | Gabriel Klein ist ein Hobby-Ermittler und Seelsorger, der in einem weiteren Fall mit der problematischen Ehe von Sonja und Viktor Ehrenreich konfrontiert wird. In "'Der böse Trieb' von Alfred Bodenheimer" geht es um den Fall des Rabbiners Klein aus Zürich.

Der Rabbiner Gabriel Klein kommt aus Zürich und ist sowohl Seelsorger als auch Hobby-Ermittler. In seinem neuen Fall stößt er jedoch an seine Grenzen. Denn ihn erwartet die Konfrontation mit der Ehe von einem Vorzeigepaar, die sehr brutal ist. Nicht einmal Strindberg hätte sich etwas Bösartigeres vorstellen können.

Valerie Niehaus und Sebastian Rudolph sind in den Rollen von Sonja und Viktor Ehrenreich. Sie sind ein Paar, das unauffällig und erfolgreich ist. Ihr Zuhause liegt in der Gemeinde Inzlingen, das bei Lörrach liegt.

Doch dann verreist Sonja und ihr Ehemann Viktor wird tot in ihrem Zuhause entdeckt. Er wurde erschossen. Viktor war ein frommer Zahnarzt und der Rabbiner Klein war gut bekannt mit ihm, doch diese Tat wirft viele Fragen auf. Zudem gibt es in der Schweiz zwischen den jüdischen Gemeinden einen Fundamentalkonflikt.

""Der böse Trieb" von Alfred Bodenheimer" im Überblick

"Der böse Trieb" von Alfred Bodenheimer

von Alfred Bodenheimer

Mit Thomas Sarbacher, Hanspeter Müller-Drossaart, Valerie Niehaus

Produktion: 2022

Sendezeit Mo, 03.10.2022 | 14:00 - 15:00 Uhr
Sendung SRF 1 "SRF 1 Hörspiel"
Radiosendung