In Europa und den USA werden sie immer bekannter.
In Europa und den USA werden sie immer bekannter. © Freya Diepenbrock / PIXELIO

Musiker-Porträt

Die australische Alt-Metal-Band Twelve Foot Ninja

2012 haben Twelve Foot Ninja aus Melbourne mit dem ersten Song ihres Debütalbums, dem Metal-Calypso-Disco-Mix "Coming From You", einen beeindruckenden Start hingelegt. Danach hat man von ihnen wieder weniger gehört, sie haben nur eine weitere Platte veröffentlicht.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X
Aufnehmen

Das Konzept hinter dem Bandnamen ist, dass begleitend zur Musik ein Comic veröffentlicht wird, welcher die Geschichte des "Twelve Foot Ninja" erzählt. In der Musik lassen sich experimentelle und Prog-Elemente finden, auch wenn die Australier eher im Metal und im Alternative Rock zuhause sind.

Zusätzlich zu Musik und Comic bringt die Gruppe kreative und alberne Musikvideos heraus, die von Millionen Menschen angesehen werden. Dazu gehört auch das erfolgreichste durch Crowdfunding vorfinanzierte Video.

Lange kannte man sie nur in ihrer Heimat Australien, doch auch in Europa und den USA werden sie zum Geheimtipp. Nun erscheint endlich ihr drittes Album.

Die australische Alt-Metal-Band Twelve Foot Ninja im Überblick

Sendezeit So, 13.06.2021 | 15:05 - 16:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Rock et cetera"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen