Der Trompeter Alexander und der Pianist Konstantin Wladigeroff haben den Bakanboom in Wien vorangetrieben
Der Trompeter Alexander und der Pianist Konstantin Wladigeroff haben den Bakanboom in Wien vorangetrieben © tatlin / freeimages.com

Weltmusik gemischtBunt gemischt

Die Brüder Konstantin und Alexander Wladigeroff aus Bulgarien

Es wurde mal geäußert, dass der Balkan in Wien begonnen hat und dies ist auch so geschehen. Die Brüder Alexander und Konstantin Wladigeroff aus Bulgarien haben den Balkanboom in Wien verbreitet. Beide haben die Ethnoelemente anfangs mit Bands präsentiert und dann ihre eigenen Kreationen verfolgt.

Die Brüder Wladigeroff haben dabei geholfen, den Balkanboom in Wien zu verbreiten. Alexander, der Trompeter und Konstantin, der Pianist, spielten des öfteren die Ethnoelemente als Mix mit starkem Bläsersounds und Jazzelementen. Danach gestalteten sie ihre Kreationen unter anderem mit einem kubanischen und balkanischen Musikmix. Nebenbei ließen sie den Klezmer ständig aufleben.

Die Brüder Konstantin und Alexander Wladigeroff aus Bulgarien im Überblick

Sendezeit Do, 27.01.2022 | 20:00 - 21:00 Uhr
Sendung SWR2 "MusikGlobal"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen