Liederabend mit Vladimir Korneev
Liederabend mit Vladimir Korneev © am y / freeimages.com

Bunt gemischtSoul & FunkRock'n'RollBluesFolk

Die dunkel-schönen Lieder von Vladimir Korneev

Als der georgische Bariton Vladimir Korneev sieben war, emigrierte seine Familie als Kriegsflüchtlinge nach Deutschland, so konnte er sich gut mit Kurt Weills Musikstück Youkali identifizieren. Sein neues Programm widmete er dem Komponisten Kurt Weill.

Das Musikstück Youkali von Kurt Weill wurde für die Oper Marie Galante komponiert. Die Aufführung war aufgrund der schwierigen Lage im Zweiten Weltkrieg ein Misserfolg. Doch das Lied Youkali bestand weiterhin als Chanson, die von Sängerinnen gern gesungen wurde. Bis heute gehört das Musikwerk zum Jazzstandards.

In Kurt Weills Lied geht es um ein utopisches Land, in der Menschen sich nach Freiheit, Sicherheit sowie Liebe sehnen und in Frieden leben können.

Korneevs Chansoninterpretationen mit den bedrückend-schönen Liedern brachte ihm den Ruf des "dunklen Prinzen der Melancholie" ein. Seine Liederabende gestaltet er gerne mit Sehnsuchts- und Liebesliedern. Nun tourt Korneev nach der Corona-Zwangspause wieder in Deutschland.

Die dunkel-schönen Lieder von Vladimir Korneev im Überblick

Sendezeit Fr, 01.10.2021 | 22:05 - 22:50 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Radionacht - Milestones/Spielraum/Lied- und Folkgeschichten"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen