Die Brüder Jones und ihr Wirken in der Jazzszene
Die Brüder Jones und ihr Wirken in der Jazzszene © Nihan Aydin / freeimages.com

Jazz

Die Jones-Brüder – Aufnahmen von Hank, Thad und Elvin Jones

Der Name “Jones“ ist im Jazz keine Seltenheit. Drei seiner bedeutendsten Träger waren wirklich Brüder: Hank Jones (Piano), Elvin Jones (Drums) und Thad Jones (Trompete).

Hank Jones (1918-2019), Elvin Jones (1927-2004) und Thad Jones (1923-1986) gingen alle in die Jazzgeschichte ein. Cool und Bop Jazz wären nicht dasselbe gewesen ohne Hank, während Elvin in den 1960ern als rhythmischer Revolutionär berühmt wurde und Thad mit seiner Trompete und Arrangierkunst die Welt der Big Bands veränderte.

Die Jones-Brüder – Aufnahmen von Hank, Thad und Elvin Jones im Überblick

Sendezeit Sa, 02.07.2022 | 22:03 - 23:00 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Jazztime"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen