Auftakt der Donaueschinger Musiktage 2022
Auftakt der Donaueschinger Musiktage 2022 © cyano66 / iStock.com
Live

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Eröffnungskonzert - Donaueschinger Musiktage

Die SWR Big Band, das Experimentalstudio des SWR sowie das SWR Symphonieorchester treten gemeinsam bei den Donaueschinger Musiktagen auf. In der Sendung "Eröffnungskonzert – Donaueschinger Musiktage" gestalten sie das Auftaktkonzert.

Vier Kompositionen, die ästhetisch vollkommen unterschiedlich sind, führen das SWR Experimentalstudio, das SWR Symphonieorchester und die SWR Big Band gemeinsam auf.

Für zwei Posaunisten verfasste Clara Iannotta ein Konzert, das ihnen auf den Leib geschneidert war. Und Agata Zubel übernimmt in ihrem eigenen Werk die Position der Hologramm-Solistin ein. Außerdem sorgt Thomas Meadowcroft dafür, dass das traditionelle Sinfonieorchester mit der SWR Big Band vereint wird. Martin Schüttler versucht, eine Heterogenität im Klang herzustellen, die sich abseits vom traditionellen Musikdenken Europas bewegt.

"Eröffnungskonzert - Donaueschinger Musiktage" im Überblick

Eröffnungskonzert - Donaueschinger Musiktage

von Iannotta, Zubel, Schüttler, Meadowcroft

Mit Leitung: Pascal Rophé / RAGE Thormbones, Posaune; Agata Zube, Hologramm

Baar-Sporthalle Donaueschingen

14.10.2022

Sendezeit Fr, 14.10.2022 | 20:05 - 23:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung SWR2 "Donaueschinger Musiktage"
Radiosendung