In dieser Stadt komponierte Brahms viele seiner Werke.
In dieser Stadt komponierte Brahms viele seiner Werke. © am y / freeimages.com

KlassikKlassik-Konzerte & Oper

Internationalen Brahmsfest Mürzzuschlag 2021

In der Brahms-Stadt Mürzzuschlag am Semmering wird alle zwei Jahre im September das Internationale Brahmsfest ausgetragen. Das Festival ist ein Highlight der klassischen Musik und versammelt internationale Topensembles und Solisten zu einem Feuerwerk der Musik.

1884 und 1885 war Johannes Brahms hier jeweils im Sommer zu Besuch und komponierte mit ausgiebiger Schöpfungskraft. Seine ganze IV. Symphonie in e-moll op. 98 und mehr als 30 Vokalwerke entstanden hier.

"Internationalen Brahmsfest Mürzzuschlag 2021" im Überblick

Internationalen Brahmsfest Mürzzuschlag 2021

von Jenner, Brahms

Mit Alexandra Soumm, Violine; Sofja Gülbadamova, Klavier; New Russian Quartet

Kaisersaal des Brahmsmuseums Mürzzuschlag

10. September 2021

Sendezeit Do, 30.09.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr
Sendung Ö1 "Das Ö1 Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen