Die alten und neuen Probleme Nordirlands nach dem Brexit.
Die alten und neuen Probleme Nordirlands nach dem Brexit. © Jussi Ekholm / freeimages.com

Kultur & LiteraturFeature

Irland nach dem Brexit - Aufs Neue entzweit oder wiedervereint?

Die Nordirland-Frage ist nach dem Brexit nur auf dem Papier geklärt, aber in der Praxis noch nicht. Nun sind neue Hindernisse hervorgetreten und die Identitätsfrage tritt wieder in Erscheinung.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Mit dem Brexit wurde im Nordirland-Protokoll die weitere Zukunft Irlands festgelegt. Aber die vergangenen Monate zeigen, dass neue Barrikaden im Alltag aufgekommen sind und die alte Identitätsfrage wieder zunimmt .

Nun sind aber die politischen Kräfteverhältnisse anders verteilt als zur Konfliktzeit zwischen 1960 und 1990. Obwohl die protestantische Partei DUP, die wichtigste Partei bildet, steht sie vor einer Kraftprobe . Hinzu kommt das zunehmende Aufb egehren einer Wiedervereinigung wie kaum eine andere Zeit.

Nordirland steht erneut vor alten und neuen Problemen. Die nächste junge Generation hofft, dass die ganzen "Troubles" aus den Erzählungen auch weiterhin Geschichten bleiben.

Wird Irland es schaffen, sich wiederzuvereinigen oder doch den Bruch suchen?

"Irland nach dem Brexit - Aufs Neue entzweit oder wiedervereint?" im Überblick

Irland nach dem Brexit - Aufs Neue entzweit oder wiedervereint?

von David Ehl, Katharina Peetz

Sendezeit Sa, 23.10.2021 | 11:05 - 12:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Gesichter Europas"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen