Die Pianistin Julie Sassoon und der Saxophonist Lothar Ohlmeier lassen feine und ausdrucksstarke Klänge ertönen
Die Pianistin Julie Sassoon und der Saxophonist Lothar Ohlmeier lassen feine und ausdrucksstarke Klänge ertönen © Corinna Dumat / PIXELIO

JazzKonzert

Jazzfest 40 – intim

In der Sendung "Jazzfest 40 – intim" geht es um das Konzert von Julie Sassoon und Lothar Ohlmeier beim Bayerischen Jazzweekend Regensburg. Sie präsentieren Kompositionen, die Sassoon schrieb und spielten im Kulturcafé Degginger in Regensburg.

Julie Sassoon ist Pianistin aus England und Lothar Ohlmeier ist Saxophonist aus Deutschland. Gemeinsam bilden sie das Duo "Inside Colours" und zeigten bei einem Konzert ihre zauberhafte und zugleich dringliche Musik in Regensburg.

Die Musik des Duos ist zart und birgt Töne, welche die Zuhörenden umgehend fesseln. Diese zarte Musik schafft es trotzdem, niemals einen harmlosen Eindruck zu erwecken. Die Kompositionen, die das Duo spielt, sind Stücke von Julie Sassoon selbst. Ihre Werke haben etwas Existenzielles an sich und tragen Titel wie "Cloud" und "To Be".

Die Vorfahren von Sassoon mussten während des Zweiten Weltkriegs aus Deutschland fliehen und gingen nach England, doch schon seit langer Zeit lebt die Musikerin in Berlin.

Im Frühjahr dieses Jahr war das Duo auf dem Bayerischen Jazzweekend Regensburg zu erleben. Das 40-jährige Bestehen des Festes war zwar letztes Jahr, aber dieses Jahr wird nachgefeiert.

Jazzfest 40 – intim im Überblick

Jazzfest 40 – intim

40. Bayerischen Jazzweekend Regensburg

Frühjahr 2022

Sendezeit Do, 14.07.2022 | 23:30 - 00:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "ARD Radiofestival: Jazz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen