Zu Gast beim Jazzfest Berlin 2021
Zu Gast beim Jazzfest Berlin 2021 © Gary Fleischer / freeimages.com
Live

JazzKonzert

Jazzfest Berlin 2021

In diesem Jahr wird das Jazzfest Berlin 2021 im Zeitraum vom 4. bis 7. November veranstaltet, die Coronakonform ablaufen wird. Anders als in 2020, wo nur einen Live-Stream aus New York gab, geht es diesmal von Berlin aus nach New York, Südafrika und São Paulo.

Musiker*innen verschiedener Generationen und Stilrichtungen werden an unterschiedlichen Veranstaltungsorten in Berlin ihre Konzerte spielen. Darunter befinden sich das Avantgarde-Projekt Killing Popes um Schlagzeuger Oli Steidle, das Quintett der Steel-Gitarristin Susan Alcorn, das Trio um den schwedischen Pianisten Bobo Stenson und der Bassist Petter Eldh.

Aus dem letzten Jahr ist die "Radio Edition" geblieben, die von den verschiedenen ARD-Rundfunkanstalten bunt gestaltet wurden. Vom WDR gibt es das Duo der Saxofonistin Luise Volkmann und der Cellistin Elisabeth Coudoux, der Bayrischen Rundfunk bringt das Trio TMT xplosif um Sängerin und Gitarristin Monika Roscher.

BR-Klassik wird das Jazzfest Berlin 2021 am heutigen Tage Live von 20:05 bis 00:00 senden. Im Anschluss wird die radioJazznacht extra von Bayern 2 von 00:03 bis 04:58 Uhr die Höhepunkte der vorherigen Tage bringen.

Jazzfest Berlin 2021 im Überblick

Jazzfest Berlin 2021

Silent Green Kulturquartier, Berlin

06.11.2021

Sendezeit Sa, 06.11.2021 | 20:05 - 00:00 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung BR-KLASSIK "Jazz Extra"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen