Das neue Album "Amniotic" der Johanna Borchert
Das neue Album "Amniotic" der Johanna Borchert © Steve Golding / freeimages.com

Jazz

Offenheit und Wunder: Zu Gast Johanna Borchert

In dieser Ausgabe von Late Night Jazz ist Johanna Borchert zu Gast. Nachdem ihre Platte "FM Biography" sowohl von Kritikern als auch vom Publikum in höchsten Tönen gelobt wurde, hatte sie sich etwas zurückgezogen. Nun ist sie zurück.

Die in Bremen geborene Johanna Borchert, die nach einer Station in Berlin mittlerweile in Kopenhagen lebt, meldet sich mit einem Werk zurück, dass ihre musikalische Innovationskraft unterstreicht. Stets offen für Neues widmet sie sich erneut dem genreübergreifenden Ausdruck.

Auf "Amniotic", so der Name ihres neuen Albums, setzt sie sich künstlerisch mit ihrer nunmehr zweiten Schwangerschaft auseinander. Sie zeigt sich fasziniert von den natürlichen Dynamiken der menschlichen Reproduktion. In Late Night Jazz erzählt sie von ihrem Schaffensprozess und präsentiert zudem ausgewählte Musik.

Offenheit und Wunder: Zu Gast Johanna Borchert im Überblick

Sendezeit Sa, 02.07.2022 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Late Night Jazz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen