Das Millennial Progressive Jazz des Quintetts PROJEKTOR
Das Millennial Progressive Jazz des Quintetts PROJEKTOR © Janusz Gawron / freeimages.com

Jazz

Phillip Dornbuschs PROJEKTOR

Am 30. Oktober sind Phillip & Co. live im ZigZag zu Gast. In der Sendung "Phillip Dornbuschs PROJEKTOR" geht es um die Musik der fünf Musiker*innen, die aus Berlin und Köln kommen. Mit ihrer Musik fordern sie sich immer wieder selbst heraus.

Das Quintett von Phillip Dornbusch trägt den Namen PROJEKTOR und die Musik bezeichnet Dornbusch selbst als Millennial Progressive Jazz. Auch wenn das nicht besonders attraktiv klingt, ist die Musik aber genau das.

Die Kompositionen sind komplex und ausgefeilt und voll von explosiven Improvisationen. Außerdem gibt es immer wieder Grooveattacken. Mit ihrer Musik erkunden die Musiker*innen immer wieder eigenen Grenzen der Kreativität und stellen sich selbst neue Herausforderungen. Ihr zweites Studioalbum hat das Quintett bereits in der Tasche.

Phillip Dornbuschs PROJEKTOR im Überblick

Sendezeit Sa, 15.10.2022 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung rbbKultur "Late Night Jazz"
Radiosendung