Die Schwedische Sängerin Lina Nyberg bringt brasilianische Lieder auf schwedisch
Die Schwedische Sängerin Lina Nyberg bringt brasilianische Lieder auf schwedisch © RAWKU5 / freeimages.com

Jazz

"Poesie der Songs, Poesie der Töne"

"Poesie der Songs, Poesie der Töne" ist eine Sendung, in der Aufnahmen mit Dominic Miller, Henri Salvador, Lina Nyberg, Luciano Biondini, Magnus Lindgren und noch weiteren Musiker/innen gezeigt werden. Alle Musiker/innen haben unterschiedliche Stärken.

Lina Nyberg ist eine schwedische Jazzvokalistin. Sie singt gerne Lieder aus Brasilien in schwedischer Sprache. Deshalb hat sie auch ein Album mit Klassikern aus Brasilien aufgenommen. Dazu ergänzte Magnus Lindgren, der Saxophonist und Flötist ist, mit besondere Klangfarben das Album.

"Caméléon" ist das Projekt von Thierry Maillard und auch das birgt durch das Zusammenspiel von Gitarre, Bandoneon, Saxofon, Violoncello, Flöte und Gesang poetische Klänge.

Luciano Biondini ist Akkordeonist aus Italien und bringt bezaubernde und sehr bekannte Lieder aus seiner Heimat mit.

In Französisch-Guayana kam Henri Salvador zur Welt und war Sänger und Gitarrist. Er wurde in Frankreich mit seiner Musik bekannt und inszenierte die französische Lebensweise auf eindrucksvolle Art.

"Poesie der Songs, Poesie der Töne" im Überblick

Sendezeit Mi, 06.07.2022 | 23:05 - 00:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Jazztime"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen