Die Rolle des Glücksspiels in einer Oper
Die Rolle des Glücksspiels in einer Oper © Marc Swarbrick / freeimages.com

Klassische Musik

"The winner takes it all" - Glücksspiel auf der Opernbühne

Für Opernliebhaber wieder ein gefundener Hörschmaus der Grand Opéra. Die heutigen Opernausschnitte handeln vom Glücksspiel. In con passione will Alexandra Maria Dielitz der Bedeutung des Glücksspiels für die Oper erforschen.

Wenn nach dem Thema Glücksspiel gesucht wird, gibt es zwei Sprichwörter, die es zum Ausdruck bringen: "Glück im Spiel - Pech in der Liebe" und "Das Kartenspiel ist das Gebetbuch des Teufels". Die genau Bedeutung des Glücksspiels in der Oper soll in der Sendung ergründet werden.

Nehmen Sie also ihren Platz am Spieltisch ein, wo sie nicht befürchten müssen, ihren Einsatz zu verlieren: "Les jeux sont faits!"

""The winner takes it all" - Glücksspiel auf der Opernbühne" im Überblick

"The winner takes it all" - Glücksspiel auf der Opernbühne

von Puccini, Bizet, Weinberger, Strauss, Tschaikowsky, Prokofjew, Strawinsky

Sendezeit Mo, 06.07.2020 | 19:05 - 20:00 Uhr
Sendung BR-KLASSIK "Con Passione"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen