Jenny mag es nicht, wenn man sie mit Jim Knopf aufzieht
Jenny mag es nicht, wenn man sie mit Jim Knopf aufzieht © Anissa Thompson / freeimages.com

Kinder-Hörspiel

Tim und Jim von Hans Zimmer

Jenny und Tim gehen in die selbe Klasse. Seitdem wird sie immer mit Jim Knopf verwechselt, weil sie ihm so ähnelt. Statt Jenny nennt Tim sie Jim. Die Mädchen in der Klasse, vor allem Saskia und Vivian ärgern sie damit.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Jenny wird von ihrer Klasse Jim genannt, weil sie so aussieht wie Jim Knopf, eine bekannte Kinderfigur aus Film und Büchern. Wenn Tim sie so bezeichnet, findet sie es lustig, weil sie darüber hinweg sieht. Denn sie sind miteinander befreundet und sitzen in der Klasse nebeneinander. Außerdem spielt Jenny gerne mit den Jungs Fußball.

Eine gewisse Ähnlichkeit hat Jenny ja mit Jim Knopf. Ihre Haut ist dunkel und ihre Augen sind lustig. Doch nicht alle Kinder aus der Klasse finden es so toll. Gerne ärgern Vivian und Saskia Jenny damit. Nebenbei erzählt das Hörspiel von einer Rettungsaktion und der Entlarvung der beiden Mädels als Scheinriesen. Denn Tim und Jim sind gerade an der Nordsee und verbringen dort ihre Ferien.

"Tim und Jim von Hans Zimmer" im Überblick

Tim und Jim von Hans Zimmer

von Hans Zimmer

Produktion: 2022

Sendezeit So, 04.09.2022 | 08:00 - 09:00 Uhr
Sendung hr2-kultur "Lauschinsel"
Radiosendung