Sie rauchige Stimme des Tom Waits.
Sie rauchige Stimme des Tom Waits. © Ka Va / freeimages.com

Musiker-Porträt

Tom Waits

Seine rauchige Stimme raunt über skurrile, schleppende Beats, mal jazzig und abgedreht, mal melodisch und melancholisch klingt Tom Waits seit den 70ern. Seine Songs erzählen Geschichten von Huren, Pennern und Beerdigungen.

In Australien im Jahr 1979 ist der Musiker Tom Waits in einer Talkshow zu Gast - damals ist das noch eine recht feine Angelegenheit: Der Host ist schick angezogen, Waits eher weniger. Er sucht nach einem Aschenbecher zum Rauchen, findet keinen, bekommt daraufhin ein Glas angeboten.

Tom Waits' Auftreten ist ein Statement und Teil seines "Acts" . Seine tiefe, verzerrte Stimme ist sein Markenzeichen, sein Repertoire vielseitig: 19 LPs, zwei Soundtracks, 42 Filme. Er ist ein einflussreicher Sänger und Schauspieler, zugleich auch eine wandelnde versoffene Kunstfigur, obwohl er keinen Alkohol mehr zu sich nimmt. Ein Musikerporträt.

Tom Waits im Überblick

Sendezeit Do, 07.10.2021 | 23:00 - 00:00 Uhr
Sendung rbbKultur "The Voice"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen