Sanaas Familie bricht auseinander. Doch ihre Hilfe könnte gleichzeitig ihre eigene Freiheit bedrohen.
Sanaas Familie bricht auseinander. Doch ihre Hilfe könnte gleichzeitig ihre eigene Freiheit bedrohen. © Jesper Markward Olsen / freeimages.com

Hörspiel

Zwischen Deutschland und Kurdistan | Teil 2 von 3

Teil 2/3 | Die 22-jährige Sanaa versucht ihre Familie zu heilen und zusammenzuhalten. Unter schwierigen Lebensbedingungen der jungen Frau erzählt "Krabbenwanderung" von der Sehnsucht nach Freiheit.

Die junge Frau Sanaa lebt in einem Hochhausblock, ist an der Universität eingeschrieben und hat sowohl einen Partner als auch einen Liebhaber. Doch ihr Leben ist komplizierter, als es scheint.

Ihre Mutter Asija ist depressiv, ihr Vater Nasser distanziert sich von der Familie, ihre Schwester Helin ist mitten in der Pubertät. Sie ist zornig und weiß nicht, wohin mit sich selbst und ihrem Leben. Ihre Tante Khalida raucht den ganzen Tag Zigaretten und überwacht die Gesamtsituation von der Couch aus.

Sanaa versucht sich von ihrer Umgebung zu lösen und die Freiheit zu erlangen, die sie sich wünscht. Sie möchte ihrer Familie helfen, doch auf einmal steht ihre bisher erlangte Freiheit auf der Kippe.

"Krabbenwanderung " im Überblick

Krabbenwanderung

von Karosh Taha

Mit Zübeyde Bulut

Produktion: 2021

Sendezeit Mi, 08.12.2021 | 19:04 - 20:00 Uhr
Sendung WDR 3 "Hörspiel"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen