Der Dirigent Philipp Herreweghe, die Geigerin Vilde Frang und das hr-Sinfonieorchester bestreitet gemeinsam den Abend.
Der Dirigent Philipp Herreweghe, die Geigerin Vilde Frang und das hr-Sinfonieorchester bestreitet gemeinsam den Abend. © Krzysztof Chmielewski / freeimages.com
Live

Klassische MusikKlassik-Konzerte & Oper

Barock plus mit dem hr-Sinfonieorchester

Der Dirigent Philippe Herreweghe und die Geigerin Vilde Frang spielen zusammen mit dem hr-Sinfonieorchester Werke von Johann Sebastian Bach in der Sendung "Barock plus mit dem hr-Sinfonieorchester".

Die beständige Freundschaft zwischen dem hr-Sinfonieorchester und Philippe Herreweghe wird bei diesem Konzert durch Vilde Frang, einer Violinistin aus Norwegen, ergänzt. Über die Musik sagt Frang: "Bachs Musik muss singen und tanzen. Sie braucht einen organischen Fluss, der alles belebt und freisetzt. […]". Sie empfinde Freiheit und Entfaltungsmöglichkeiten bei dieser Musik.

Herreweghe stand meistens mit Bach auf der Bühne, allerdings dirigierte er auch schon Beethoven und Schumann. Obwohl der Dirigent Klarheit in der Musik sehr schätzt, sowie bei Mozart, trat Wolfgang Amadeus Mozart erst spät in das Leben Herreweghes ein.

"Barock plus mit dem hr-Sinfonieorchester" im Überblick

Barock plus mit dem hr-Sinfonieorchester

von Bach, Mozart

Mit Leitung: Philippe Herreweghe / Vilde Frang, Violine

hr-Sendesaal

03.12.2021

Sendezeit Fr, 03.12.2021 | 20:00 - 22:30 Uhr Da die Sendung live übertragen wird, können sich
Anfang/Ende der Sendung verschieben!
Sendung hr2-kultur "Konzertsaal"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen