Eine Möbelhändlerin stirbt am Genickbruch durch einen Treppensturz.
Eine Möbelhändlerin stirbt am Genickbruch durch einen Treppensturz. © Klaus Post / freeimages.com

HörspielKrimi

Der blonde Affe

In dem Krimi "Der blonde Affe" fällt eine Möbelherstellerin die Treppe herunter und verliert dabei ihr Leben. Doch die Mordkommission Amsterdams hält den Tod der Frau für ein Verbrechen. Außerdem kommen mehrere Männer für die Tat infrage.

Die Möbelfabrikantin Elaine Carnet stirbt an einem Genickbruch bei einem Treppensturz. Die tote Frau hat einen verächtlichen Ausdruck im Gesicht, weshalb die Kommissare der Mordkommission von Amsterdam von einer Straftat ausgehen.

Einige Männer in Elaines Leben haben zudem ein Motiv für die Tat: Ihr Geschäftspartner; Francesco Pullini, dem sie 80.000 Gulden zurückgeben muss; und Elaines ehemaliger Liebhaber Christian Brückner, der "blonder Affe" von allen genannt wird, weist ein seltsames Verhalten auf und bewohnt vereinsamt ein Hausboot.

"Der blonde Affe" im Überblick

Der blonde Affe

von Janwillem van de Wetering

Mit Christian Brückner, Hans-Peter Hallwachs, Wolfgang Büttner

Produktion: 1984

Sendezeit Sa, 04.12.2021 | 19:05 - 20:03 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Krimi"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen