Simultanübersetzer ermöglichen den Konsenz
Simultanübersetzer ermöglichen den Konsenz © Julia Freeman-Woolpert / freeimages.com

Hörspiel

die unvermeidlichen - Blick in die Welt der Simultanübersetzer

Der Beitrag "die unvermeidlichen – Blick in die Welt der Simultanübersetzer" behandelt eine Berufsgruppe, ohne die viele internationale Konferenzen gar nicht möglich wären. Denn wenn die Menschen sich nicht gegenseitig verstehen können, ist es nicht möglich, gemeinsame Entscheidungen zu treffen.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Bei internationalen Konferenzen wird über den Klimawandel, die Finanzkrise, Sicherheits- und Migrationspolitik gesprochen. Themen, die alle Länder betreffen. Ohne Simultanübersetzer wären diese Treffen oft nicht möglich. Wenn die Menschen sich nicht verstehen, können sie zu keinem Konsens kommen und dadurch keine gemeinsamen Entscheidungen treffen.

Auf den Konferenzen sitzen sie in winzigen Kabinen, abgeschottet von den Menschenmassen, die bei den Konferenzen zusammenkommen. In ihren Kabinen haben sie nur ein Mikrofon, Kopfhörer und eine Räuspertaste.

Die politischen Treffen werden von sechs Dolmetschern begleitet bzw. ermöglicht und sind auch bei den Gesprächen in den Hinterzimmern dabei. "Die hoch konzentrierte, scheinbar körperlose Sprachübertragung wird zu einer Brücke in die Zentren der Macht, die stimmliche Neutralität zur Herausforderung und der Plausch mit den Kollegen zum körperlichen und geistigen Identitätsnachweis."

Die Gespräche der Simultanübersetzer untereinander bestätigen das. Eigentlich wollen alle eine Einstimmigkeit ohne Kompromisse, stattdessen wächst die Sprachlosigkeit in den Konferenzen. Die fehlende Sprache beeinflusst außerdem die Wahrnehmung der Simultanübersetzer. Schließlich wird ihnen noch zugetragen, dass sie im Protokoll als die Unvermeidlichen betitelt werden, so wie die Sicherheitsleute.

"die unvermeidlichen - Blick in die Welt der Simultanübersetzer" im Überblick

die unvermeidlichen - Blick in die Welt der Simultanübersetzer

von Kathrin Röggla

Mit Philipp Hauß, Jürgen Wink, Eva Brunner, Felix von Manteuffel

Produktion: 2012

Sendezeit Di, 04.10.2022 | 20:10 - 21:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Hörspiel"
Radiosendung