Eine unbekannte Stimme will sich die Menschen untertan machen
Eine unbekannte Stimme will sich die Menschen untertan machen © miamiamia / freeimages.com

HörspielKlangkunst

Dieses Land, dieses Land - Manifest 56

Die österreichische Autorin und Performancekünstlerin FALKNER veröffentlicht ihre Werke als Hörerlebnis. Das Manifest 56 ist ein Aufruf, sich wahrhaftig mit den politischen Wirklichkeiten auseinanderzusetzen.

Eine allmächtige Stimme vereinnahmt das Land. Sie arbeitet mit Angst, Verführung, Erpressung und versucht mit übermächtiger Gewalt die Kinder des Landes an sich zu reißen.

Nur vier junge Menschen leisten Widerstand und kämpfen an inneren und äußeren Fronten gegen die Vereinnahmung an. Wie können die vier gewinnen, wenn ihre Einheit Stück für Stück zu zerfallen droht.

Wie aus einer anderen Welt rufen die Stimmen der Kinder als Chor und als Albtraum. Die Zukunft droht verloren zu gehen und die Träume der Menschen scheinen schutzlos und ausgeliefert.

"Dieses Land, dieses Land - Manifest 56" im Überblick

Dieses Land, dieses Land - Manifest 56

von FALKNER

Mit Sabine Haupt, Lena Kalisch, Lilith Häßle, Felix Kammerer, Gideon Maoz u. a.

Produktion: 2021

Sendezeit Fr, 28.01.2022 | 21:05 - 22:30 Uhr
Sendung Bayern 2 "Hör!spiel!art.mix"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen