Das beliebte Grafenegg Festival im Schlosspark.
Das beliebte Grafenegg Festival im Schlosspark. © Claudia Meyer / freeimages.com

KlassikKlassik-Konzerte & Oper

Grafenegg Festival 2021

Ein besonderes Matinee mit Konstantina Gourzi und Rudolf Buchbinder, das nachgeholt wird. Nicht nur die Pandemie erschwerte im Festival Jahr 2020 ihren Auftritt, sondern auch ein plötzliches Unwetter, der ihr Trompetenkonzert beendete. Nun ein neuer Versuch für das extra komponierte Grafenegg Werk.

Beim Grafenegg Festival 2021 wird das abgebrochene Trompetenkonzert von Konstantina Gourzi im Jahr 2020 mit dem Trompetensolisten Simon Höfele wiederholt.

Anschließend präsentiert der Pianist Rudolf Buchbinder mit dem Violinisten Emmanuel Tjieknavorian, der Cellistin Harriet Krijgh und dem Tonkünstler-Orchester Beethovens Tripelkonzert. Ebenso eine Wiederholung aus dem letzten Jahr, das für das Grafenegg Festival fest eingeplant wurde.

"Grafenegg Festival 2021" im Überblick

Grafenegg Festival 2021

von Gourzí, Beethoven

Mit Leitung: Konstantía Gourzí / Simon Höfele, Trompete

Wolkenturm, Grafenegg

5. September 2021

Sendezeit Do, 23.09.2021 | 19:30 - 21:00 Uhr
Sendung Ö1 "Das Ö1 Konzert"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen