Die junge Bassistin Lisa Wulff
Die junge Bassistin Lisa Wulff © Jeroen van de Sande / freeimages.com

JazzKonzert

Das Lisa Wulff Quartett bei JazzBaltica 2021

Die junge Bassistin Lisa Wulff zählt zu den angesagtesten Künstler*innen der internationalen Musikszene. Und Jazzgrößen wie Rolf Kühn, Rita Marcotulli oder Nils Landgren wertschätzen ihr ausdrucksstarkes Spiel.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Lisa Wulff wurde 1990 in Hamburg geboren. Sie ist Komponistin und Jazzmusikerin für E-Bass und Kontrabass. 2019 wurde sie mit dem berühmten Hamburger Jazzpreis ausgezeichnet.

Ihr neues Album "Beneath the Surface" hat Lisa Wulff mit den Gastmusikern Frank Chastenier und Yannis Anft (Piano) sowie der Harfenistin Miroslava Stareychinska und den langjährigen Kollegen Adrian Hanack (Saxofon) und Silvan Strauß (Drums) gestaltet. Dafür verwendete sie sowohl Kontrabass als auch E-Bass und den um eine Oktave höher angelegten Sopranbass. Dabei sind viele persönliche Eindrücke entstanden.

Das Lisa Wulff Quartett bei JazzBaltica 2021 im Überblick

Das Lisa Wulff Quartett bei JazzBaltica 2021

Timmendorfer Strand

27.6.2021

Sendezeit Di, 19.10.2021 | 21:05 - 22:00 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Jazz Live"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen