Der Roman "Land in Sicht" der Autorin Ilona Hartmann ist autobiografisch
Der Roman "Land in Sicht" der Autorin Ilona Hartmann ist autobiografisch © w.r.wagner / PIXELIO

Talk

Ilona Hartmann, Autorin und Texterin

Die Texterin und Autorin Ilona Hartmann bewegt sich viel auf Twitter und Instagram. Denn sie interessiert sich für Zeitgeist, Trends, Texte und Pop. Darüber hinaus liebt sie es zu schreiben. Im Gespräch mit der Autorin Ilona Hartmann.

In Zeitgenossen erzählt sie über Spiele zum Kennenlernen im Flieger oder über ihren Roman "Land in Sicht", wo eine junge Frau sich auf eine Flusskreuzfahrt begibt, um ihren Vater zu suchen. Die Geschichte basiert auf ihre eigene Autobiografie.

Ilona Hartmann, Autorin und Texterin im Überblick

Sendezeit Sa, 17.09.2022 | 17:05 - 17:50 Uhr
Sendung SWR2 "SWR2 Zeitgenossen"
Radiosendung