Immer mehr Menschen haben krankhafte Angstzustände.
Immer mehr Menschen haben krankhafte Angstzustände. © Dave Dyet / freeimages.com

Wissenschaft & TechnikFeature

Leben in der Angstgesellschaft

In unserem Zeitalter haben die Menschen Angst vor dem Klimawandel, vor tödlichen Viren, vor Stickoxiden, Feinstaub und Gewalt. Der Alltag steckt für ihn voller Gefahren. Wir umgeben uns mit Airbags, Fahrassistenten und Sicherheitsgurten. Ein Leben in der Spätmoderne.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Wenn im Leben etwas schiefgeht, muss man rundumversichert sein, ob es um Krankheit oder stornierte Ferienreisen geht. Trotzdem sucht jeder sechste Erwachsene im Laufe eines Jahres einen Arzt wegen krankhafter Angstzustände auf. Dies wird häufiger diagnostiziert als jede andere psychische Störung. Wie kann man das erklären? Dazu hält der Philosoph und Publizist Dr. Alexander Grau einen Vortrag.

"Leben in der Angstgesellschaft" im Überblick

Leben in der Angstgesellschaft

von Alexander Grau

Produktion: 2021

Sendezeit So, 06.02.2022 | 08:30 - 09:00 Uhr
Sendung SWR2 "Wissen: Aula"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen