Die Herkunft von Lebensmittel.
Die Herkunft von Lebensmittel. © Chris Johnson / freeimages.com

WirtschaftRatgeber

Regional und/oder bio: Was bedeutet was für Geschmack, Natur und Klima?

Mit Beginn der Pandemie haben die Menschen vermehrt die heimischen Kochtöpfe auf den Herd gehabt als zuvor. Dabei war für viele die Herkunft der Lebensmittel wichtig. Zudem stieg das Interesse für regionale Produkte. Eine Sendung über die Bedeutung von Lebensmittel und ihrem Geschmack.

Jetzt anhören
  • im Online-Player
  • im phonostar-Player
  • Was ist das?
    Radio hören mit phonostar Help layer phonostarplayer Um Radio anzuhören, stehen dir bei phonostar zwei Möglichkeiten zur Verfügung: Entweder hörst du mit dem Online-Player direkt in deinem Browser, oder du nutzt den phonostar-Player. Der phonostar-Player ist eine kostenlose Software für PC und Mac, mit der du Radio unabhängig von deinem Browser finden, hören und sogar aufnehmen kannst. ›››› phonostar-Player gratis herunterladen X

Zu Hause wurde während der Pandemie mehr gekocht und das Interesse für die Herkunft der Zutaten nahm zu, vor allem was Regionalität betraf. Die Gründe dafür sind vielfältig. Manche wollten die regionalen Landwirte unterstützen, andere bevorzugten kurze Lieferwege für einen besseren Geschmack. Andere wiederum war die ökologische Produktion wichtig. Und diejenigen, die nicht auf die Vielfalt der Lebensmittel verzichten wollten, griffen zu Bioprodukten aus Übersee.

Doch was bedeutet regional und was bieten diese Siegel hinsichtlich Klima und Naturschutz? Welche Unterschiede gibt es zwischen EU-Biosiegel, Demeter und Bioland? Sind regional angebaute (Bio-)Lebensmittel geschmacklich besser als die importierten aus Nordafrika? Susanne Kuhlmann spricht mit Experten und gibt Aufschluss über die Fragen.

Regional und/oder bio: Was bedeutet was für Geschmack, Natur und Klima? im Überblick

Sendezeit Do, 21.10.2021 | 10:08 - 11:30 Uhr
Sendung Deutschlandfunk "Journal am Vormittag - Marktplatz"
Radiosendung

Diese Sendung empfehlen